SEO@HAW die 2. – wie der gesichtsbuchskandal den krawatteneisbär ablöst.

Lang nix passiert und lang nix gehört vom Krawatteneisbären. Dazu kann ich sagen, dass sich der-krawatteneisbaer.de wie verprochen nach Abschluss des ersten SEO-Projektes an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg in einer rosa WattePlüschWolke – nein nicht in der Aschewolke vom Eyjafjallajökull-Vulkan in Island – verpufft ist.

Aber die Geister die man rief kann man nicht immer zum Schweigen bringen, weshalb wir hier SEO 2.0@HAW fleissig anteasern!

Heute im Programm: gesichtsbuch-skandal.de

Um ganz ehrlich zu sein, die Seite gesichtsbuch-skandal.de wirkt noch etwas Blutleer und auch ein klares Konzept ist noch nicht erkennbar, aber das hatte der Krawatteneisbär hier ja auch nicht zu bieten… Ein erster Tipp an dieser Stelle wäre die schon mal die Optimierung der Titel mittels aussagekräftiger permalinks und nicht so`n kryptischer kram wie http://www.gesichtbuch-skandal.de/?page_id=5

Naja, egal der Krawatteneisbär wird das Geschehen weiterverfolgen! Und zuschauen wie die neuen Palawane vom einem SEO Meister die ersten kniffe am lebenden Netz lernen dürfen.

Ach ja, noch ein kleiner Hinweis! Dieser Text ist – wie unschwer zu erkennen – ein wenig PR für befreundete SEO Frischlinge ;-) . Das soll aber nicht bedeuten, dass andere Gesichtsbuchskandal Seiten nicht auch PR bekommen können! Die richtigen Anreize natürlich vorausgesetzt :-D

In diesem Sinne – Stay SEO!

Euer Krawatteneisbär

One Response to SEO@HAW die 2. – wie der gesichtsbuchskandal den krawatteneisbär ablöst. Add your comment

  1. Pingback: Tweets die SEO@HAW die 2. – wie der gesichtsbuchskandal den krawatteneisbär ablöst. at Der Krawatteneisbär erwähnt -- Topsy.com

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*